Hundeplatz

Hundeauslauf im Wriezener Park

Der Hundeauslauf im Wriezener Park befindet sehr zentral gelegen nahe der Warschauer Straße und bietet städtischen Hundehaltern die Möglichkeit, ihren Hund mitten in Friedrichshain etwas laufen zu lassen.

Der Platz ist eher schmal, für einen städtischen Hundeplatz aber recht lang und besteht aus einem länglichen, dicht bewachsenen Weg, der zu einem größeren freien Platz führt. Geräte und Hindernisse gibt es keine, dafür aber ein paar dichte Büsche, in die neugierige Hunde erkunden können. Dabei sollte man seinen Hund aber nicht aus den Augen lassen, da der Auslauf zum Teil leider sehr verschmutzt ist.

Für einen Spaziergang reicht der Hundeauslauf im Wriezener Park nicht aus, wer seinen Hund aber einfach in der Mittagspause ohne Leine beschäftigen möchte oder einen Ort für einen Hundekontakt sucht, könnte hier fündig werden.

Sitzmöglichkeiten sind vorhanden und an den Eingängen des Auslaufs befinden sich Mülleimer. Der Auslauf ist umzäunt, der Zaun, der den Hundeplatz vom Park abgrenzt, ist jedoch sehr niedrig. Sollte dein Hund nicht abrufbar sein, solltest du ihn im Auslauf absichern.

Besonderheiten

  • sehr zentral gelegen unweit des RAW-Geländes in Friedrichshain

Anfahrt

Der Hundeauslauf im Wriezener Park ist mit der BVG zum Beispiel über folgende Stationen erreichbar:

  • S-Bhf Warschauer Straße (versch. Tram- und S-Bahn-Linien)
  • Helsingforser Platz (Bus 347)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.