Schutzgebiet

Falkenberger Krugwiesen

Die Falkenberger Krugwiesen sind ein Naturschutzgebiet in Hohenschönhausen. Das rund 42 Hektar große Gebiet besteht zum größten Teil aus Wiesen und Büschen. Für einen großen Spaziergang reichen die Wiesen nicht aus, wer aber in der Nähe wohnt und eine Stunde gemütlich durch die Natur schlendern möchte, ist mit den Falkenberger Krugwiesen gut bedient. Wie in jedem Naturschutzgebiet gilt auch in den Falkenberger Krugwiesen Leinenpflicht.

Besonderheiten

Anfahrt

Die Falkenberger Krugwiesen sind mit der BVG zum Beispiel über folgende Stationen erreichbar:

  • Welsestr. (Tram M4, M17)
  • Tierheim Berlin (Bus 197, N97)
  • S Gehrenseestraße (S75)
  • Vincent-van-Gogh-Str. (Bus 154, 294, N56, X54)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.