Park

Tempelhofer Feld

Das Tempelhofer Feld ist eine bekannte Grünfläche im Herzen Berlins, die vor allem im Sommer vielfältig genutzt wird. Die Wiesen sind sehr weitläufig und es gibt insgesamt drei umzäunte Abschnitte, auf denen Hunde frei laufen dürfen. Auf dem Rest des Feldes herrscht Leinenpflicht. Das Feld eignet sich für sportliche Aktivitäten und entspannte Sommertage im Freien, wobei gerade bei starkem Sonnenschein bedacht werden sollte, dass es auf dem Feld wenig Schatten gibt.

Besonderheiten

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten des Tempelhofer Felds sind vom jeweiligen Monat abhängig:

Januar 07:30 bis 17:00 Uhr
Februar 07:00 bis 18:00 Uhr
März 06:00 bis 19:00 Uhr
April 06:00 bis 20:30 Uhr
Mai 06:00 bis 21:30 Uhr
Juni 06:00 bis 22:30 Uhr
Juli 06:00 bis 22:30 Uhr
August 06:00 bis 21:30 Uhr
September 06:00 bis 20:30 Uhr
Oktober 07:00 bis 19:00 Uhr
November 07:00 bis 18:00 Uhr
Dezember 07:30 bis 17:00 Uhr

Anfahrt

Das Tempelhofer Feld ist mit der BVG zum Beispiel über folgende Stationen erreichbar:

  • S- und U-Bahnhof Tempelhof (S41, S42, S46, S47, U6)
  • U-Bhf Leinestraße (U8)
  • U-Bhf Boddinstraße (U8)
  • Friedhöfe Columbiadamm (Bus 104)
  • Golßener Straße (Bus 104)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.