Park

Botanischer Volkspark Blankenfelde-Pankow

Der Botanische Volkspark Blankenfelde-Pankow dient vor allem zu Erholungs- und Bildungszwecken. Besonders interessant finde ich die Abwechslung, die der rund 34 Hektar große Park bietet: Neben den Wiesen und zahlreichen angelegten Beeten gibt es einen Parkwald, ein Damwildgatter, verschiedene Acker und ein Bienenhaus. Auch Hunde kommen hier also auf ihre Kosten und können viel entdecken. Nicht nur die Natur, auch die Schafe und das Damwild können für den Hund spannend sein. Hierbei solltest du natürlich darauf achten, dass dein Hund entspannt auf die anderen Tiere reagiert und diese nicht verängstigt. Im Park gilt Leinenpflicht.

Der Botanische Volkspark kann in ein bis zwei Stunden entspannt erkundet werden. Für einen längeren Spaziergang kannst du die sich im Norden befindenden Blankenfelder Wiesen mit einbinden.

Besonderheiten

Öffnungszeiten

Der Botanische Volkspark Blankenfelde-Pankow ist täglich von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang geöffnet. Der Eintritt in den Park kostet einen Euro pro Person. Die Eintrittskarte kannst du den Automaten an den Eingängen erwerben.

Anfahrt

Der Botanische Volkspark Blankenfelde-Pankow ist mit der BVG zum Beispiel über folgende Station erreichbar:

  • Botanischer Volkspark (Berlin) (Bus 107)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.