Volkspark Prenzlauer Berg
Park

Volkspark Prenzlauer Berg

Der Volkspark Prenzlauer Berg wird von den Berlinern vor allem als Erholungsstätte genutzt. Im Sommer befinden sich neben zahlreichen Sonnenbadern auch viele Jogger und Mountainbiker im Park – als Hundebesitzer sollte man gerade auf letzte aufpassen. Während der kälteren Monate wird der Park aufgrund seines Berges zudem auch gern zum Drachensteigen oder Schlittenfahren genutzt.

Im Park trifft man auch immer wieder Hunde an, einen Ort, an dem die Hunde auch ohne Leine laufen dürfen, gibt es aber leider nicht. Zudem eignet sich der fast 30 Hektar große Park weniger für einen ausgedehnten Spaziergang, wohl aber für eine kleine entspannte Runde von bis zu 40 Minuten.

Besonderheiten

  • Spielplatz

Anfahrt

Der Volkspark Prenzlauer Berg ist mit der BVG zum Beispiel über folgende Stationen erreichbar:

  • S Landsberger Allee (S8, S41, S42)
  • Judith-Auer-Str. (Tram 50, M1, M4, M5, M6, M13)
  • Sportforum (Tram 12, M1, M2, M4, M13)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.