Park

Volkspark Rehberge

Der Volkspark Rehberge ist rund 78 Hektar groß und liegt im Bezirk Wedding. Der größte Teil des Parks besteht aus mehreren weitläufigen Wiesen, die immer wieder durch kleine bewaldete Abschnitten voneinander getrennt sind. Zwischen den Wiesen befindet sich in der Mitte des Parks eine Erhöhung, die etwas Abwechslung in den Spaziergang bringt. In gemütlichem Tempo lässt sich der Park in rund zwei Stunden erkunden und die Wiesen eignen sich bestens, um auch einen kompletten Tag im Park zu verbringen. Der Park geht sowohl in die Wiesen am Plötzensee, wie auch den Goethepark über. Diese kannst du bei deinem Spaziergang ohne Weiteres einbinden.

Ich schätze den Park allgemein als hundefreundlich ein und treffe bei meinen Spaziergängen hier immer verhältnismäßig viele Hunde an, sodass ich den Park besonders Hundebesitzern empfehlen kann, die Hundebegegnungen suchen.

Besonderheiten
  • im Nordwesten des Parks befindet sich der Hundeauslauf Rehberge
  • Spielplätze
  • Tiergehege
  • Restaurant Schatulle
  • weitere gastronomische Angebote in naher Umgebung
  • Freiluftkino Rehberge (Hunde dürfen mitgebracht werden, wenn diese angeleint sind)
  • beinhaltet eine Kleingartenkolonie

Anfahrt

Der Volkspark Rehberge ist mit der BVG zum Beispiel über folgende Stationen erreichbar:

  • U-Bhf Rehberge (U6)
  • Otawistr. (Bus 221)
  • Virchow-Klinikum (Tram 50, Tram M13, Bus 106, M13, N26) 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.